How to – Bürostuhl richtig einstellen

Christof Ruiz-Lutter | Experte für gesundes Sitzen

11. August 2022

1.    Warum ist ein gut anpassbarer Bürostuhl besonders wichtig?

Wir verbringen oftmals viele Stunden täglich am Schreibtisch – Sei es im Home Office oder im Büro. Hierbei ist es besonders wichtig, dass ein gut anpassbarer Drehstuhl vorhanden ist, der richtiges, gesundes und vor allem ergonomisches Sitzen ermöglicht. Denn so können langfristige Haltungsschäden vorgebeugt werden. Jeder Mensch hat einen anderen Körperbau und dementsprechend andere Bedürfnisse. In unserem Shop findest auch du einen Bürostuhl, der ideal auf deine Bedürfnisse anpassbar ist!

2.    So stellst du deinen Bürostuhl richtig ein:

a. Sitzhöhe

Stelle als erstes die ideale Sitzhöhe deines Stuhles ein. Diese findest du folgendermaßen heraus:

  • Setze dich auf der Sitzfläche ganz zurück
  • Dein Rücken liegt an der Rückenlehne an
  • Stelle deine Beine flach am Boden ab
  • Wähle die Sitzhöhe so, dass deine abgestellten Beine einen 90° Winkel bilden

b. Armlehnen

Du hast die ideale Sitzhöhe eingestellt? Prima! Machen wir weiter mit den Armlehnen. Bei diesen musst du auf folgendes achten:

  • Armlehnen dienen zur Entlastung des Schultergürtels und NICHT als Stütze zum aufstehen
  • Deine Arme sollen so aufliegen, dass dein Ellbogengelenk einen 90° Winkel bildet
    So wird dein Schultergürtel ideal entlastet
  • Die Armlehnen-Auflagen können (sofern die Funktion vorhanden ist) je nach persönlicher Präferenz eingestellt werden

c. Rückenlehne

Fahren wir mit der Rückenlehne fort: Wenn sich deine Rückenlehne in der Höhe verstellen lässt, kannst du diese individuell anpassen.

  • Die Lehnenhöhe soll für dich bequem sein
  • Die Rückenlehne soll deinen Rücken ganzflächig stützen

d. Mechanik

Idealerweise hast du einen Stuhl mit Synchronmechanik, das heißt: Wenn die Mechanik des Stuhls geöffnet ist, dann bewegt sich die Sitzfläche synchron mit der Rückenlehne mit. Dir wird somit nicht das „Hemd aus der Hose gezogen“. Prinzipiell lässt sich sagen: Stelle die Mechanik so ein, dass du dich wohl fühlst.

Es ist ratsam, die Mechanik von Zeit zu Zeit zu öffnen. Dadurch sitzt man noch ein Stückchen bewegter und vor allem entspannter.

e. Kopfstütze

Wenn dein Stuhl zusätzlich mit einer Kopfstütze ausgestattet ist, dann musst du diese natürlich auch an deine Größe anpassen. Diese Dinge sind hierbei zu beachten:

  • In der Regel wird die Kopfstütze nur komplett berührt, wenn man sich bei geöffneter Mechanik richtig nach hinten lehnt
    →z.B. Entlastung bei langen Telefonaten
  • Stelle die Kopfstütze so ein, dass du bei diesem „Nach-Hinten-Lehnen“ gut gestützt bist

3. Fazit: So sitzt du richtig

Zusammenfassend lässt sich sagen: Dein Bürostuhl muss richtig eingestellt sein, damit du langfristig ergonomisch und gesund sitzen kannst. Das heißt:

  • Deine Beine bilden einen 90° Winkel, wobei deine Füße flach am Boden stehen
  • Deine Arme liegen so auf der Armlehne auf, dass das Ellbogengelenk einen 90° Winkel bildet
  • Die Rückenlehne muss für dich und deinen Körperbau komfortabel sein
  • Eine geöffnete Mechanik ermöglicht dir bewegtes, dynamisches Sitzen
  • Deine Kopfstütze nimmt dir die Last beim zurück lehnen von den Schultern

Jetzt weiterlesen:

Hartbodenrollen – Warum benötige ich spezielle Rollen? 

Hartbodenrollen – Warum benötige ich spezielle Rollen? 

Wer hat das nicht schon selber erlebt? Der neue Hartboden ist verlegt und nach geraumer Zeit stellen Sie fest, dass die Rollen Ihres Ergonomischen Bürostuhls den Boden/Belag angegriffen haben und somit Riefen, Dellen und Kratzer entstanden sind. Das ist sehr...

mehr lesen
Living Chairs Lexikon – Armlehnen

Living Chairs Lexikon – Armlehnen

Bürostühle sind in der Regel mit und ohne Armlehnen erhältlich. Aber – welche Funktion erfüllen Armlehnen überhaupt bei einem Bürostuhl? Wir geben dir hier einen Überblick über die Wichtigsten und zeigen dir ihre Benefits!

mehr lesen