Bürostuhl richtig einstellen

Christof Ruiz-Lutter | Experte für gesundes Sitzen

12. November 2020

Richtige Neigung der Nackenstütze einstellen bei einem living chair.

Drehen, Klappen, Hebeln: Ein moderner und ergonomischer Bürostuhl fühlt sich manchmal wie ein Autositz an. Das ist kein Zufall, denn wie im Auto müssen Sie den Sitz auf Ihre Bedürfnisse anpassen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihren Bürostuhl richtig einstellen.

Die richtige Sitzposition im Büro

Es findet ein Umdenken statt: Ergonomie, sprich die Idee, dass der Arbeitsplatz sich an den individuellen Körper anpasst, nimmt einen immer größeren Stellenwert in modernen Büros ein. Das hat gute Gründe, denn die falsche Sitzposition hat auf lange Sicht ernste gesundheitliche Konsequenzen wie Rückenschmerzen, Müdigkeit oder verminderte Kreativität. Das können Sie durch das richtige Sitzen verhindern. Doch damit Sie richtig sitzen können, müssen Sie zunächst Ihren Bürostuhl richtig einstellen.

Wie stelle ich den Bürostuhl richtig ein?

Zunächst einmal gilt: Wenn Sie bequem sitzen, haben Sie bereits vieles richtig gemacht. Die natürliche Sitzhaltung fühlt sich weder zu entspannt noch zu verspannt an. Ihr Körper ist gerade, der Rücken gestützt und sowohl die Beine als auch die Arme liegen etwa im 90° Winkel auf.

Um zu diesem Ergebnis zu kommen, müssen Sie Ihren Bürostuhl auf Sie einstellen. Anhand eines living chairs zeigen wir Ihnen, welche Einstellungen Sie vornehmen können:

  1. Die Sitzhöhe einstellen
  2. Die Armlehnen einstellen
  3. Die Rückenlehne einstellen
  4. Widerstand und Lendenwirbel-Stütze einstellen
  5. Die Nackenstütze einstellen

Schritt 1: Die Sitzhöhe einstellen

: Richtige Sitzhöhe einstellen bei einem living chair.

Greifen Sie unter sich. Auf der rechten Seite befindet sich ein Hebel, mit dem Sie die Sitzhöhe einstellen können. Die richtige Sitzhöhe haben Sie erreicht, wenn Oberschenkel und Unterschenkel im 90° Winkel zueinanderstehen. Beide Füße sollen dabei vollständig auf dem Boden stehen.

Wenn Sie mit einem Bildschirm arbeiten, sollten Ihre Augen auf einer Höhe mit der oberen Kante des Bildschirms liegen. So verhindern Sie, dass Sie Ihren Nacken unnötig belasten. Meist müssen Sie Ihren Bildschirm erhöhen: Legen Sie eine Unterlage unter den Bildschirm oder stellen Sie diesen höher, um die richtige Höhe zu erreichen.

Schritt 2: Die Armlehnen einstellen

Richtige Höhe der Armlehnen einstellen bei einem living chair.

Bei den Armen gilt das gleiche wie bei den Beinen: Ideal ist ein Winkel von etwa 90° für dauerhaftes Arbeiten. Dadurch vermeiden Sie eine unnatürliche Sitzposition mit verspannter Armhaltung.

Die richtige Höhe der Armlehnen ist eingestellt, wenn Sie Ihren Ellenbogen und Ihre Unterarme entspannt darauf ablegen können und dabei den richtigen Winkel halten. Stellen Sie sich vor, dass die Armlehnen den Schreibtisch verlängern. Es soll für Sie einfach sein, die Arme abzulegen und Ihre Arbeitsgeräte zu erreichen, ohne sich ständig weit nach vorne beugen zu müssen.

Maus und Tastatur sollten bei der richtigen 90° Armhaltung so vor Ihnen liegen, dass Ihre Finger die WSAD-Tasten direkt erreichen. Dadurch stellen Sie sicher, dass Ihre Schultern entspannt bleiben, wenn Sie am Computer arbeiten.

Schritt 3: Die Rückenlehne einstellen

Richtige Neigung der Rückenlehne einstellen bei einem living chair.

Die Rückenlehne ist der mitunter wichtigste Schritt, wenn Sie Ihren Bürostuhl richtig einstellen wollen. Die richtige Position haben Sie erreicht, wenn der Rücken gerade bleibt, ohne dass Sie nach vorne oder nach hinten neigen. Stellen Sie sich vor, dass Sie eine gerade Linie vom Kopf bis zur Hüfte durchziehen können. Der untere Teil der Rückenlehne, die Unterstützung für den Lendenwirbel, soll spürbar, aber sanft ansitzen und diesen Bereich stützen.

Sie fixieren die Rückenlehne über den linken Hebel unter dem Sitz. Wenn Sie ihn betätigen, lösen Sie die Fixierung der Lehne und können dann frei schwingen. Finden Sie die für Sie bequeme Neigung und betätigen den Hebel nochmals. Wenn Sie sich dann etwas nach hinten lehnen, rastet die Rückenlehne ein und ist somit fest eingestellt.

Schritt 4: Widerstand und Lendenwirbel-Stütze einstellen

Richtigen Widerstand der Rückenlehne einstellen bei einem living chair.

Zusätzlich können Sie den Widerstand der Rückenlehne einstellen. Das ist über einen Drehhebel möglich. Darauf sehen Sie ein Plus- und ein Minus-Zeichen und wenn Sie daran drehen, können Sie den Widerstand entweder erhöhen oder senken. Der Widerstand drückt gegen Ihren Körper, wenn Sie sich nach hinten lehnen und erzeugt so eine Balance in der Körperspannung.

Richtige Position der Stütze einstellen bei einem living chair.

Die Stütze soll Ihre Lendenwirbel zusätzlich stützen. In diesen Wirbeln wird die gesamte Körperbalance bestimmt: Neigen Sie sich zu weit nach vorne oder nach hinten, spüren Sie es hier zuerst. Diese Stütze hilft dabei, die natürliche Form der Wirbelsäule aufrecht zu erhalten. Sie können sie nach oben oder nach unten bewegen, um die ideale Position für Sie sicherzustellen.

Schritt 5: Die Nackenstütze einstellen

Richtige Neigung der Nackenstütze einstellen bei einem living chair.

Die Nackenstütze stellen Sie ein, indem Sie diese nach oben oder unten ausrichten. Ziel ist es, dass Ihr Hinterkopf gut aufliegt und der Nacken sich nicht anspannt. Das ist für Arbeiten, bei denen Sie dauerhaft nach hinten geneigt sitzen hilfreich.

Fazit: Ihr Arbeitsplatz muss zu Ihnen passen

Ihr Bürostuhl ist mit der richtigen Einstellung ein Garant für gesundes und produktives Arbeiten. Ein ergonomischer Stuhl allein genügt nicht, um richtig und gesund zu sitzen. Bevor Sie also mit dem Arbeiten beginnen, nehmen Sie sich kurz Zeit, um Ihren Bürostuhl richtig einzustellen. Mit diesen fünf einfachen Schritten machen Sie einen großen Schritt für gesundes Arbeiten ohne Rückenschmerzen.

Jetzt weiterlesen:

Besondere Anforderungen im Home-Office

Besondere Anforderungen im Home-Office

Das Home-Office ist für viele eine neue Erfahrung. Die Vorteile, etwa die freie Einteilung der Arbeitszeit und der gesparte Arbeitsweg machen Freude. Worauf Sie bei Ihrem Arbeitsplatz zu Hause achten müssen, erklären wir in diesem Ratgeber

mehr lesen
Richtig sitzen

Richtig sitzen

Wir lernen nicht, wie wir richtig sitzen. Das ist ein Fehler! Denn sitzen wir falsch, sind Rückenschmerzen und mehr die Folge. Wir haben für Sie zusammengefasst, wie Sie richtig sitzen und wie Sie mit der richtigen Gewohnheit viel bewegen.

mehr lesen
Gesundes Arbeiten am Büroarbeitsplatz

Gesundes Arbeiten am Büroarbeitsplatz

Stehen, Sitzen, Sprechen, Klicken: Während der Arbeit arbeiten wir oftmals nicht gesund. Mit diesem Ratgeber möchten wir Ihnen schnelle Tipps und Tricks zur Hand geben, wie Sie die Arbeit im Büro- und Home-Office gesund gestalten können.

mehr lesen